Liebe Shantyfreun.de,


D-64521 Groß-Gerau, Juli 2016

Natürlich wissen Shanty-Freunde, was ein Shanty ist. Ein Arbeitslied auf den Windjammern, das den Takt der Arbeit vorgibt. Von einem Shantyman werden die Strophen gesungen, die Mannschaft antwortet mit dem Refrain. Hier eine Anleitung zum Segel hissen (in englisch), Arbeit und Gesang:


Schon einige Male war ich mit verschiedenen Shanty-Chören auf Traditionsschiffen unterwegs. Das sind die niederländischen Plattbodenschiffe mit 20 - 30 Kojen an Bord, die eine Gruppe für eine Woche mit Skipper und Matrose mieten kann. Wir mussten mit anfassen beim Segel setzen und anderen Arbeiten. Aber komisch - die Gelegenheit, dabei die Shantys erklingen zu lassen, wurden nicht genutzt. Das hat mich geärgert und irgendwann habe ich darauf bestanden, beim Segel hissen einen Halyard-Shanty zu singen.

Doch das, was uns Sängern auf der Bühne mit Akkordeon-Unterstützung so locker und melodisch von den Lippen geht, macht mir als untrainierter "Schreibtisch-Täter" bei körperlicher Anstrengung richtig zu schaffen. Mir bleibt die Luft weg. Haben die Jungs in den 1850er Jahren das an Bord wirklich so erklingen lassen?


Nun werde ich gefragt nach Beispielen von Shantys. Gerne liste ich eine kleine Auswahl auf. Ein komplettes Verzeichnis ist aber Aufgabe der Shanty-Dachverbände, die Beiträge von den Chören kassieren und das Liedgut vor dem Aussterben bewahren wollen. Da sollte man benennen, um was es geht.


Spalten:   C Capstan, Anker hieven   H Halyard, Segel setzen

Titel C H Video-Beispiel
A long time ago H
John Kanaka H Hart Backbord
Wat wi doht C

| Impressum | Sitemap |   check: | HTML | CSS | speed |